Drohnen in der Landwirtschaft: Aktuelle und zukünftige Rechtslage in Deutschland, der EU, den USA und Japan

Matthias Reger, Josef Bauerdick, Heinz Bernhardt

Abstract


In der Landwirtschaft gibt es vielfältige und attraktive Einsatzmöglichkeiten für Drohnen. Jedoch ist Landwirten und Dienstleistern die gesetzliche Lage in dem für sie neuen Verkehrsraum „Luft“ oft nicht bekannt. Welche Einschränkungen ergeben sich aus dem aktuellen Recht und wie blockieren sie somit möglicherweise Einsatzszenarien? Welche Entwicklungen sind aus rechtlicher Sicht zu erwarten und welche Chancen und Risiken können sich in Zukunft ergeben? Betrachtet werden die rechtlichen Bestimmungen in Deutschland, der EU, den USA und Japan. Ausgehend vom Status Quo der Nutzung von Drohnen in der Landwirtschaft wird die Gesetzgebung im internationalen Vergleich diskutiert und ein Ausblick auf die zukünftige Rolle von Drohnen in der Landwirtschaft gegeben.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2018.3183

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | DatenschutzImpressum