Vorhersagemodell für die Zugkraft von Standard-Einzelzinken auf der Basis von Bodenmechanik und Bodenprofilbewertung

Amer Khalid Ahmed Al-Neama, Thomas Herlitzius

Abstract


In dieser Studie wird ein Modell zur Vorhersage der Zugkraft beschrieben, das auf unterschiedliche Standard-Einzelzinken anwendbar ist. Zugkraftmessungen wurden mit vier Standard-Einzelzinken mit Schmalschar, Doppelherzschar, Doppelherzschar mit Flügeln und Gänsefußschar durchgeführt. Die Zinkenbreiten betrugen 65, 135, 450 und 400 mm, der Test erfolgte in einer Bodenrinne mit einem sandigen Lehmboden. Dabei wurde die Abhängigkeit von Geschwindigkeit und Arbeitstiefe auf die Zugkraft unter kontrollierten Laborbedingungen untersucht. Die Ergebnisse wurden anhand eines Vorhersagemodells ausgewertet. Eine gute Korrelation zwischen gemessenen und vorhergesagten Werten für alle Zinken mit einer durchschnittlichen absoluten Variation von weniger als 15 % wurde gefunden.

Volltext:

PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2017.3161

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum