Kameragesteuerte mechanische Unkrautbekämpfung in Pflanzenreihen

Matthias Müter, Lutz Damerow, Peter Schulze Lammers

Abstract


Am Institut für Landtechnik der Universität Bonn wurde ein Anbaugerät zur mechanischen Unkrautkontrolle von Reihenkulturen entwickelt und getestet. Ziel war es, den Bereich zwischen den Kulturpflanzen in der Reihe (intra-row) zu bearbeiten, ohne diese zu beschädigen. Als Schwerpunkt des Forschungsprojektes wurde die Pflanzenerkennung mithilfe einer kamerabasierten Bildverarbeitung entwickelt. Dabei sollten standardisierte Industriekomponenten und Kommunikationsstandards verwendet werden. Für den Antrieb der Hackwerkzeuge wurden elektrische Servomotoren gewählt. Die Ansteuerung erfolgt über ein echtzeitfähiges EtherCAT- Bussystem, welches an einen Echtzeit-Controller angeschlossen ist. Dieser Aufbau ermöglicht die mechanische Unkrautbekämpfung bis zu einer Fahrgeschwindigkeit von 7,2 km/h.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2014.179

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum