Online-Bestimmung der Siliergutdichte mit Radiometrie

Thomas Hoffmann, Sabine Geyer, Jürgen Bittner, Robert Kögler, Mirko Schima

Abstract


Zum Lagern von Anwelkgras oder Maishäcksel im Fahrsilo muss das Pflanzenmaterial im Silo verdichtet werden. Bei einer zu geringen Verdichtung können hohe Silageverluste entstehen. Ziel der Untersuchungen war es, eine Messeinrichtung zu entwickeln, mit der beim Festfahren die aktuell vorhandene Siliergutdichte bestimmt werden kann. Das Messverfahren beruht auf der radiometrischen Dichtemessung mittels Gammastrahlen im Rückstreuverfahren. Für den Einsatz im Fahrsilo wird die Messeinrichtung in einem Messrad hinter dem Walzschlepper geführt. Zusammen mit Koordinaten eines Differential Global Positioning System (DGPS) können die Dichtewerte konkreten Positionen im Silo zugeordnet werden.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2013.236

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum