Eigenstromverbrauch an Biogasanlagen senken: Der Einfluss neuer Techniken

Julian Frey, Fabian Grüssing, Hans-Joachim Nägele, Hans Oechsner

Abstract


Die Erfassung des Stromverbrauches einzelner Aggregate einer Biogasanlage ist aufgrund ständig steigender Energiekosten ein bedeutender Faktor für die Berechnung der Wirtschaftlichkeit und zur Bewertung der Effizienz von Biogasanlagen. Studierende im Studiengang Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie der Universität Hohenheim haben sich im Rahmen einer Projektarbeit an der Landesanstalt für Agrartechnik und Bioenergie mit dem Thema der Eigenstromverbrauchsmessung beschäftigt. Detaillierte Messungen an zwei Praxisbetrieben belegen die Auswirkungen unterschiedlicher Anlagenausstattungen auf den Eigenstrombedarf und zeigen mögliche Einsparpotenziale sowie die Möglichkeit der effizienten Wärmeverwertung mittels ORC-Anlage auf.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2013.207

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum