Dichteuntersuchungen von Rundballen-Silage mit einem Penetrometer-Prüfstand

Wolfgang Büscher, Christian Maack, Yuri Sun, Jianhui Lin, Qiang Cheng, Fanjia Meng, Huili Zhang

Abstract


Die durchschnittliche Ballendichte kann durch Gewichts- und Volumenmessung relativ einfach bestimmt werden. Um einen genaueren Einblick in die Dichteverteilung zu erhalten sind jedoch andere Messmethoden, z. B. mit einem Penetrometer, erforderlich. Die Messung des Eindringwiderstandes mit einem Penetrometer wurde in einen halbautomatischen Prüfstand integriert. Die Messergebnisse werden während der Messung graphisch dargestellt; die weitere Datenverarbeitung ermöglicht auch eine 3-D-Darstellung der Ballendichte. Das System wurde mithilfe von Vergleichsmessungen an einem radiometrischen Prüfstand des DLG-Testzentrums Groß-Umstadt validiert.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2013.201

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum