Automatische Beurteilung der Körperkondition von Milchkühen

Ulrike Bauer, Jan Harms, Mariana Steyer, Jennifer Salau, Jan Henning Haas, Astrid Weber, Wolfgang Junge, Sascha Bieletzki, Hubert Rothfuss, Olaf Suhr

Abstract


Die in der Praxis zur Verfügung stehenden Methoden zur Körperkonditionsbeurteilung von Milchkühen wie der Body Condition Score (BCS) und die Messung der Rückenfettdicke (RFD) unterliegen im Hinblick auf den Arbeitszeitaufwand und die Objektivität der Ergebnisse verschiedenen Einschränkungen. Um die Körperkondition der Tiere im Laktationsverlauf automatisch zu erfassen, wurde ein optisches 3D-Sensorsystem entwickelt. Dazu wurde zuerst eine Software entwickelt, die die aufgezeichneten Bilder selektiert und nachfolgend aus geeigneten Bildern automatisch Kennwerte extrahiert. Diese Kennwerte fließen in ein lineares Modell ein, mit dem der BCS geschätzt wird. Die Korrelation zwischen manuell erhobenem und anhand von Kennwerten berechnetem BCS lag im Versuch bei 0,8 (p < 0,0001).

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2012.581

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum