Entwicklung einer Raumzelle für Melkroboter in Betonfertigbauweise

Jochen Simon, Peter Stötzel

Abstract


Automatische Melksysteme (AMS) zeichnen sich durch eine kompakte Bauweise und geringen Montageaufwand aus. Ziel dieses Projektes war es, eine einfache und kostengünstige Einhausung eines Melkroboters als Baukastensystem zu entwickeln. Dafür sind Fertigteil-Raumzellen aus Stahlbeton geeignet, die an die planerischen und technischen Anforderungen angepasst werden können. Vorteile sind kurze Lieferzeiten, eine sehr hohe Betonqualität sowie höchste Flexibilität bei der Lage von Wand-, Decken- und Bodenöffnungen. Durch den hohen Vorfertigungsgrad und die kurze Montagezeit kann der Investitionsbedarf im Vergleich zu konventionellen Lösungen deutlich reduziert werden.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2012.297

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum