RTK-Netzwerke zur flächendeckenden hochgenauen Positionsbestimmung in der Landwirtschaft

Yves Reckleben, Noack Patrick Ole

Abstract


GPS-basierte Lenksysteme können durch den Einsatz von Korrektursignalen eine hohe Genauigkeit bei der Positionsbestimmung auf dem Feld erreichen. Die größte Leistungsfähigkeit im Vergleich zu anderen Korrektursignalen weist Real Time Kinematic (RTK) auf, das zunehmend in der Landwirtschaft verwendet wird. Im Rahmen eines Pilotprojektes wurde ein regionales RTK-Netzwerk eingerichtet, bei dem mehrere in großem Abstand errichtete Referenzstationen miteinander vernetzt wurden. Die hochgenaue Positionsbestimmung minimiert Überlappungen von Fahrspuren und trägt dazu bei, dass die Arbeitseffizienz gesteigert und sowohl der Betriebsmittelaufwand als auch der Verschleiß reduziert wird.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2012.288

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum