Erprobung eines Ortungssystems zur Erfassung des Weideverhaltens von Ziegenlämmern

Heiko Georg, Sophia Bender, Gracia Ude

Abstract


Um Tierverhalten auf der Weide untersuchen zu können, wurde das Echtzeit-Positionierungssystem Ubisense 7000 erstmals unter Freilandbedingung und mobil zu Erfassung und Positionierung von Ziegenlämmern erprobt. Zum einen sollte die Frage geklärt werden, wie lange sich Lämmergruppen in den Funktionsbereichen Weide, Futterhecke oder Hütte aufhalten, zum anderen die Eignung des Ortungssystems bezogen auf Anbringung am Tier, Genauigkeit und Wetterfestigkeit. Die Ergebnisse zeigen, dass die Futterhecke nur tagsüber genutzt wurde, während einzelne Weidephasen auch nachts stattfanden. Die Genauigkeit der Positionierung, bezogen auf die euklidische Distanz, lag im Bereich der Herstellerangabe von 15 cm.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2012.286

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum