Elektrische Wirkungsgrade von biogasbetriebenen BHKW

Volker Aschmann, Mathias Effenberger

Abstract


In der vorliegenden Untersuchung wurden bis zu sechs Jahren lang insgesamt neun biogasbetriebene BHKW mit einer elektrischen Anschlussleistung von 30 bis 526 kWel. messtechnisch betreut. Dabei wurde der Verlauf des elektrischen Wirkungsgrades beobachtet. Die Ergebnisse dieser Arbeit zeigen einen deutlichen Rückgang des elektrischen Wirkungsgrades von der ersten bis zur letzten Messung, der bei den am längsten beobachteten BHKW bis annähernd 5 %-Punkte betrug. Es zeigte sich, dass durch ein gutes Wartungskonzept der alterungsbedingte Wirkungsgradverlust gemindert werden kann.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2012.282

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum