Untersuchungen zur Absorption und Applikation von Laserstrahlung zur Unkrautbekämpfung

Christian Marx, Julio César Pastrana Pérez, Michael Hustedt, Stephan Barcikowski, Heinz Haferkamp, Thomas Rath

Abstract


Die thermische Unkrautbekämpfung mit Abflämm-, Heißwasser-/Heißdampf- und Heißschaumgeräten ist hinsichtlich eines punktuellen Einsatzes begrenzt. Dies ist insbesondere nachteilig für die Unkrautbekämpfung in Kulturbeständen, weil die thermische Schädigung hier räumlich wirkt. Daher ist ein alternatives Werkzeug erforderlich, z. B. die Lasertechnik. Bei der Laserapplikation können Laserparameter online auf die erkannte Unkrautsituation angepasst werden. Entsprechende Untersuchungen werden kooperativ am Fachgebiet Biosystem- und Gartenbautechnik der Leibniz Universität Hannover sowie am Laser Zentrum Hannover durchgeführt.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2012.277

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum