Mit der Sortierschleuse die Erlöse in der Mastschweinehaltung steigern

Stephan Fritzsche, Peter Spandau, Jürgen Mauer

Abstract


Für die Großgruppenhaltung von Mastschweinen mit Sortierschleuse liegen inzwischen ausreichend praktische Erfahrungen und Untersuchungen vor; weiterhin hat das Haltungsverfahren Befürworter und Kritiker. Eine umfassende Zusammenstellung von Erkenntnissen zum Haltungsverfahren und eine betriebswirtschaftliche Bewertung wurde von einer Arbeitsgruppe des KTBL im Heft „Mastschweinehaltung mit Sortierschleuse“ veröffentlicht. Der vorliegende Beitrag zeigt auf, wie mit der Sortierschleuse die Erlöse gesteigert werden können. Dies wird durch ein angepasstes Stallkonzept in Kombination mit der Belegung der Buchten und durch gezielt auf die Vermarktung abgestimmte Sortierung erreicht.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2011.408

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum