Veränderung der Messerschärfe beim Feldhäcksler und deren Auswirkung auf das Messerschleifen

Veit Walther, Daniel Stein, Karl Wild

Abstract


Das Schleifen der Feldhäckslermesser schafft eine entsprechende Schärfe, die einen niedrigen Kraftstoffverbrauch und eine gute Häckselqualität zur Folge hat. Da innerhalb der letzten Jahre eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Messerbeschichtung stattfand, sind die gegenwärtig üblichen und seit Jahren angewandten Schleifstrategien kritisch zu hinterfragen. Deshalb wurden Untersuchungen während der Anwelkgut- und Silomaisernte durchgeführt. Wie die Ergebnisse zeigen, bestehen deutliche Unterschiede im Verschleißverhalten von Häckselmessern, die ein Umdenken beim Schleifen erforderlich machen.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2011.388

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum