Betriebsführungsarbeiten in der Schweinehaltung

Christoph Moriz

Abstract


Im Bereich produktionsbezogener Tätigkeiten in der Schweinehaltung stehen für arbeitswirtschaftliche Planungen genügend Daten zur Verfügung. Im Bereich der Betriebsführung ist dies nur in geringem Umfang der Fall, sodass Aussagen, die für Planungszwecke geeignet sind, nur schwer zu formulieren sind. Auf Grundlage einer zielführenden Systematik und Methode für die Datenerfassung und -modellierung wurden im Rahmen der vorliegenden Studie die arbeitswirtschaftlichen Kennzahlen für die Betriebsführung in der Schweinemast und in der Ferkelproduktion erarbeitet. Ziel war es, die erforderlichen Einflussgrößen betriebsindividuell zu erheben und die Berechnungsmodelle anzupassen.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2010.500

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum