„Faszination Traktoren“ — Höhepunkte des 15. Hohenheimer Feldtages

Klaus Hermann

Abstract


Zum 15. Mal hat am 12. September 2009 bei schönstem Spätsommerwetter der Hohenheimer Feldtag stattgefunden. Veranstalter waren das Institut für Agrartechnik der Universität Hohenheim im Zusammenwirken mit dem Deutschen Landwirtschaftsmuseum und der Versuchsstation für angewandte Nutztierbiologie. Ort des Geschehens war der traditionsreiche Hohenheimer Meiereihof in unmittelbarer Schloßnähe auf einem etwa 4 ha großen Vorführgelände, das seit 1818 viele landwirtschaftliche Höhepunkte erlebt hat. Generationen von akademischen Landwirten haben hier ihre praktischen Erfahrungen im Ackerbau und beim Einsatz von Landtechnik gesammelt. Diesmal ging es um Traktoren, die in den letzten Jahrzehnten eine rasante Entwicklung genommen haben und deren Potenzial keineswegs erschöpft ist.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2009.697

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum