Sechs Jahre Zuckerrüben-Dammanbau im Rheinland

Olaf Roller, Peter Schulze Lammers

Abstract


Nachdem bereits 1999 der Dammanbau von Zuckerrüben in Norddeutschland auf Grenzstandorten mit Möhrenanbautechnik Einzug gehalten hatte [1], wurde dieses Verfahren in der Köln/Aachener Bucht zum ersten Mal 2003 eingesetzt und im Gegensatz zur Dammfräse in ein sehr kompaktes Gerät mit Häufelkörpern und Dammformwalze modifi ziert. In den folgenden Ausführungen werden die Ergebnisse und Erfahrungen der letzten sechs Jahre im Rheinland zusammengefasst.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2009.694

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum