Resuspension von Partikeln aus Tierställen

Jessica Henseler, Philipp Lodomez, Christoph Nannen, Bernd Diekmann, Wolfgang Büscher

Abstract


Feinstaubbelastungen im Nahbereich von Tierställen stehen immer wieder im Fokus von Standortdiskussionen. Um präzise Prognosen einer Staubausbreitung treffen zu können, ist die Bestimmung der Emissionsfaktoren von großer Bedeutung. Darüber hinaus sollten die relevanten Einfl ussfaktoren der Transmission in Ausbreitungsmodellen berücksichtigt werden. Diese Faktoren werden in einem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekt untersucht. Dazu gehören die Sedimentation, Adsorption und Resuspension, welche mit unterschiedlichen Tierstallstäuben an verschiedenen Laborprüfständen analysiert wurden. In einem speziell entwickelten Windkanal wurden die Untersuchungen zur Resuspension und Adsorption der Partikel außerhalb des Stalles durchgeführt.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2009.666

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum