Parallelfahrsysteme — Akzeptanz und Nutzen

Frederik Schulten-Baumer, Oliver Schmittmann, Peter Schulze Lammers

Abstract


Parallelfahrsysteme tragen zur Arbeitserleichterung und zur Effi zienzsteigerung im Betriebsmitteleinsatz auf dem Acker und im Grünland bei. Eine Befragung von Landwirten und landwirtschaftlichen Lohnunternehmern zu diesem Thema lieferte wichtige Erkenntnisse zur Akzeptanz und zum erwarteten Nutzen unterschiedlicher arallelfahrsysteme. Mit der Datengrundlage der Befragung wurden in Wirtschaftlichkeitsberechnungen mit variierenden Grundannahmen und verschiedenen Modellfruchtfolgen Ergebnisse zum benötigten Einsatzumfang der arallelfahrsysteme mit dem Ziel der Kostendeckung ermittelt. Der nichtmonetäre Aspekt einer Fahrerentlastung durch Einsatz eines Parallelfahrsystems wurde von den Befragten als äußerst bedeutend gewertet.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2009.915

 

ISSN 0023-8082 | Impressum