Feinstaubemissionen aus kleinen Holzfeuerungen

Peter Turowski, Hans Hartmann, Frank Ellner-Schuberth

Abstract


Auf dem Feuerungsprüfstand des Technologie- und Förderzentrums im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ) wurden die Feinstaubemissionen moderner Holzfeuerungen bestimmt. Besondere Aufmerksamkeit wurde den verschiedenen Möglichkeiten zur Beeinflussung bzw. Minderung dieser Emissionen gewidmet. Neben der Brennstoffqualität (insbesondere dem Wassergehalt) wurden auch verschiedene Bedienereinfl üsse als Ursache für erhöhte Emissionen identifi ziert. Insgesamt zeigt sich jedoch, dass eine bestimmungsgemäß und mit geeigneten Brennstoffen betriebene Holzfeuerung nur geringe Staubemissionen verursacht.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2009.904

 

ISSN 0023-8082 | Impressum