Investitionsbedarf in der Ferkelproduktion

Stephan Fritzsche, Ernst Witzel

Abstract


Investitionen für Gebäude sind schwerer zu ermitteln als für Maschinen, weil es sich um individuelle Planungen handelt und nicht um Produkte „von der Stange“. Um für Stallgebäude wenigstens Richtwerte nennen zu können, werden für die KTBL-Datenbank zunächst Modelle gebildet, zu denen dann Investitionen und Kosten ermittelt werden. Damit diese Daten aussagefähig bleiben, müssen aber auch einmal festgelegte Modelle an technische Entwicklungen und gesetzliche Vorgaben angepasst werden. Insbesondere wegen der Anforderungen der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung wurden neue Stallmodelle für Zuchtsauen festgelegt und der zugehörige Investitionsbedarf ermittelt.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2008.812

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum