Einfluss der Abluftgeschwindigkeit auf die Ausbreitung von Aerosolen aus der Tierhaltung

Eberhard Rosenthal, Philipp Lodomez, Wolfgang Büscher, Bernd Diekmann

Abstract


Um detaillierte und standortspezifische Aussagen über die Aerosolzusatzbelastung des Umfeldes von geplanten Tierhaltungsanlagen treffen zu können, ist eine Immissionsprognostik unumgänglich. Gerade im Bereich von Stallanlagen führt eine hohe Bebauungsdichte und ein häufig stark strukturiertes Gelände zu Problemen. Kann die VDI-Richtlinie 3782 zur Berechnung der Abgasfahnenüberhöhung nicht angewendet werden, müssen neue Wege gefunden werden, um eine belastbare Aussage über die zu erwartenden Immissionen im Umfeld der Emissionsquellen zu treffen. Eine dynamische Ausbreitungssimulation, wie sie im Folgenden vorgestellt wird, kann hier offensichtlich einen Beitrag leisten.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2008.790

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum