Erosionsschutz in Fahrgassen

Thomas Mosimann, Sandra Sanders, Joachim Brunotte

Abstract


Rillenerosion in Fahrgassen tritt regelmäßig auf und verursacht Bodenabtrag bis zu mehreren Tonnen pro Hektar und Jahr. Durch Intervallbegrünung lässt sich die Erosion um bis zu 80 % vermindern. Aus 142 Feldversuchen in den Jahren 2003 bis 2005 in Adenstedt (Südniedersachsen) resultieren Empfehlungen für die Anlage von Intervallbegrünungen.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2008.761

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum