Einfluss der enzymatischen Substrataufbereitung auf den Biogasertrag von Energiepflanzen

Mathieu Brulé, Hans Oechsner, Lutz Fischer, Andreas Lemmer, Thomas Jungbluth

Abstract


Enzymzusätze werden in der Praxis bei einigen landwirtschaftlichen Biogasanlagen eingesetzt, um den Methanertrag der eingesetzten Biomasse durch einen verbesserten Abbau des Faseranteils (Zellulose und Hemi-Zellulose) zu erhöhen. Zur Beurteilung des Enzymeinflusses auf den anaeroben Abbau der Biomasse wurden umfangreiche Gärtests mit dem Verfahren des Hohenheimer Biogasertragstest (HBT) durchgeführt. Durch die Enzymzugabe konnte in den bisher durchgeführten Batchversuchen kein deutlich positiverer Einfluss auf den Methanertrag der Testsubstrate nachgewiesen werden.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2007.1033

 

ISSN 0023-8082 | Impressum