Parzellendüngerstreuer mit Computersteuerung für Exaktversuche

Georg Fröhlich, Karl-Heinz Bröker, Heiner Link, Gerhard Rödel, Franz Wendling, Georg Wendl

Abstract


Für Düngeversuche mit festen Mineraldüngern in Versuchsparzellen werden die Düngemittel überwiegend manuell ausgebracht. Eine akzeptable mechanisierte Lösung, die sowohl die Anforderungen an Exaktheit als auch die Umgebungsbedingungen bei der Behandlung berücksichtigt, ist nicht vorhanden. Daher wurde ein Reihendüngestreuer mit einer Arbeitsbreite von 1,5m entwickelt, der aufgrund seiner mikroprozessorgesteuerten Dosiereinrichtung äußerst exakt appliziert. Er ist modular aufgebaut und kann auf verschiedene Trägereinheiten montiert sowie von verschiedenen Systemen angesteuert werden.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2007.963

 

ISSN 0023-8082 | Impressum