Arbeitsorganisation in großen Gruppenmelkständen

Daniel Herd, Hermann Seufert

Abstract


Der anhaltende ökonomische Druck auf Milchviehbetriebe zwingt diese zur Effizienzsteigerung und damit zur Optimierung der Melkverfahren. Auch in großen Betrieben mit modernen Melkanlagen sind meist noch Potenziale vorhanden, das Zusammenspiel von Mensch, Tier und Technik zu verbessern und Produktivitätsreserven zu erschließen.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2007.954

 

ISSN 0023-8082 | Impressum