Biogas aus NaWaRos durch Trockenfermentation

Monika Heiermann, Bernd Linke, Uwe Kessler, Rudolf Loock

Abstract


Funktion, Leistung und Betriebssicherheit der Biogaserzeugung durch das Trocken-Nass-Simultan-Verfahren der Firma Loock Consultants wurden am Standort Pirow untersucht. Neben der Erfassung von Prozessdaten und Bilanzierung der Befüllungs- und Ausbringungsmassen wurden die Substrate charakterisiert und das Gaspotenzial bestimmt. Es konnte gezeigt werden, dass ein Gemisch aus 60 Ma.% Maissilage, 13 Ma.% Putenmist und 27 Ma.% Gärrest nach drei Wochen Fermentationszeit eine Methanausbeute von 90 m3t-1 Frischmasse liefert. Die Maissilage erzielt eine spez. Methanausbeute von 0,34 m3kg-1 oTS, wie sie auch bei Nassvergärung erreicht wird.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2007.919

 

ISSN 0023-8082 | Impressum