Nachhaltige Projektarbeit an Hochschulen der mittel-, südost- und osteuropäischen Länder

Jochem Gieraths

Abstract


Das Osteuropazentrum der Universität Hohenheim bemüht sich seit Jahren erfolgreich um eine intensivere Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen und Universitäten der mittel-, südost- und osteuropäischen Länder (MOEL). Zur Finanzierung ist es auf die Einwerbung von entsprechenden nationalen und EU-finanzierten Projektmitteln angewiesen. Bei der Auswahl der von Hohenheim aus koordinierten Projekte wird besonderer Wert auf deren Nachhaltigkeit gelegt.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2006.2058

 

ISSN 0023-8082 | Impressum