Untersuchungen zum Fronttiefengrubber-Einsatz

Gerhard Moitzi, Herbert Weingartmann, Josef Boxberger

Abstract


Gerätekombinationen in der Außenwirtschaft tragen zu Arbeitszeit- und Kraftstoffeinsparungen bei. Ein frontangebauter Tiefengrubber kombiniert mit einer heckangebauten Kreiselegge-Sämaschinen-Kombination war Gegenstand der durchgeführten Untersuchungen hinsichtlich Schlupf, Flächenleistung, Kraftstoffverbrauch und der Lockerungswirkung.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2006.1134

 

ISSN 0023-8082 | Impressum