Trends in der Milchviehhaltung

Hans-Joachim Herrmann

Abstract


Die zunehmende Tierkonzentration in größeren Betrieben wird erhebliche bauliche Maßnahmen nach sich ziehen. Das Standardsystem für die Milchkuhhaltung ist der Liegeboxenlaufstall. Die Ställe sind dabei klar entlang von Längsachsen strukturiert. Eine Erweiterungsmöglichkeit durch Verlängerung und gegebenenfalls Spiegelung über das Melkzentrum muss bei der Planung berücksichtigt werden. Hieraus folgt eindeutig, dass der Melkstand nicht in Verlängerung des Stallgebäudes geplant werden darf. Durch die konsequente Trennung von Melkbereich und Stall ist es möglich, beide Abschnitte optimal zu gestalten.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2006.1131

 

ISSN 0023-8082 | Impressum