Eine runde Bewegungsbucht für Zuchtsauen im Abferkelstall - Analyse des Tierverhaltens und der Arbeitswirtschaft

Karin Litschauer, Michael Gallmeier, Bernhard Haidn

Abstract


Während der Haltung von Zucht-sauen im Abferkelstall sollen mit der Bewegungseinschränkung im Kastenstand Ferkelverluste durch Erdrücken vermieden werden. Wie vorliegende Vergleichsuntersuchung von Kastenstandhaltung und Haltung in einer runden Bewegungsbucht zeigte, traten Erdrückungsverluste fast nur in der Bewegungsbucht auf und das nur in den ersten 48 Stunden nach der Geburt der Ferkel. Für diese Zeit ist eine Fixierung der Sau sinnvoll. Während der übrigen Zeit nutzten die Sauen in der Rundbucht den ihnen zur Verfügung gestellten Raum für arttypische Verhaltensweisen.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2006.1067

 

ISSN 0023-8082 | Impressum