Sind Abluftwäscher zur Minderung von Staubemissionen geeignet?

Jochen Hahne

Abstract


Technische Anforderungen zur Reinhaltung der Luft in Deutschland können es erforderlich machen, Staubemissionen aus Tierhaltungsanlagen zu reduzieren, um gesetzliche Grenzwerte einzuhalten. Untersuchungen an einem zweistufigen Abluftwäscher ergaben, dass Partikel mit einem Durchmesser von mindestens 2 µm mit einem Wirkungsgrad von mindestens 95 % abgetrennt werden. Eine Gesamtstaubabscheidung von mehr als 70 % kann mit verschiedenen Abluftreinigungsanlagen gewährleistet werden, wenn sie sachgerecht dimensioniert und ordnungsgemäß betrieben werden.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2006.1063

 

ISSN 0023-8082 | Impressum