Bodengestaltung im Auslaufbereich von Pferden

Peter Kreimeier

Abstract


Aus ethologischen Gesichtpunkten ist ein pferdegerechtes Haltungssystem durch einen Auslauf gekennzeichnet, der den Pferden zur freien Verfügung steht und ganzjährig genutzt werden kann. Hier kommt dem Bodenaufbau eine besondere Bedeutung zu. Zur Bodengestaltung werden auf dem Markt zahlreiche Bodensysteme offeriert. In der Praxis sind Matschpaddocks weit verbreitet, die nicht nur bei Pferden, sondern auch bei den Unteren Wasserbehörden Unbehagen auslösen. Um der möglichen Wasser- und Bodenkontamination nachzugehen, werden in der Pferdeversuchsanlage des Institutes für Betriebstechnik und Bauforschung der FAL unter anderem umwelt- und tiergerechte Haltungssysteme mit Auslauf untersucht.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2006.1052

 

ISSN 0023-8082 | Impressum