Stand der Technik österreichischer Biogasanlagen

Katharina Hopfner-Sixt, Thomas Amon, Vitomir Bodiroza, Vitaliy Kruvorucko, Dejan Milovanovic, Josef Boxberger

Abstract


Verbesserte rechtliche Rahmenbedingungen haben in Österreich zu einem sprunghaften Anstieg der Biogasanlagen geführt bei verstärktem Einsatz von Energiepflanzen. Durch die Anpassung der Anlagentechnik an die neuen stofflichen Voraussetzungen entsteht eine "neue Generation" von Biogasanlagen, die spezielle Anforderungen an Substrateinbringung und Fermenterdurchmischung stellt. 40 österreichische Biogasanlagen wurden untersucht hinsichtlich ihrer Technologien, der Prozessparameter und Faktoren der Wirtschaftlichkeit sowie Möglichkeiten zur Systemoptimierung.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2006.1045

 

ISSN 0023-8082 | Impressum