N2O-Freisetzung beim Anbau von Energiepflanzen

Hans-Jürgen Hellebrand, Volkhard Scholz, Jürgen Kern, Yasemin Kavdir

Abstract


Seit 1999 werden N2O-Emissionsraten aus Parzellen mit drei Stickstoffdüngungsstufen gaschromatografisch bestimmt. Der langjährige Mittelwert der düngungsinduzierten N2O-N-Emissionen ist 0,7%. Vereinzelt auftretende intensive N2O-Emissionsquellen verursachen einen düngungsabhängigen Anstieg des Emissionsfaktors. Es wurde eine enge Korrelation zwischen N2O-Emissionen und Jahresniederschlag beobachtet. Die Korrelation zwischen N2O-Emissionen und Bodennitratgehalt ist niedriger. Düngungsgaben, Pflanzenbestand und Niederschläge wirken sich auf die N2O-Emissionen aus.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2005.1237

 

ISSN 0023-8082 | Impressum