Der Boden unter Druck - Abgesenkter Reifeninnendruck begrenzt die Bodenbelastung

Joachim Brunotte, Claus Sommer, Edmund Isensee, Peter Weisskopf

Abstract


Es liegt im Interesse des Landwirts und wird in Deutschland auch vom Gesetzgeber verlangt, dass Landbewirtschaftung bei der Bodennutzung Vorsorgepflicht zu erfüllen und Gefahrenabwehr zu berücksichtigen hat. Nach §17 BBodSchG gehört die Wahrung der Produktions- (Pflanzenertrag, Kosten), Regelungs- (Gasaustausch, Infiltration) und Lebensraumfunktionen (Bodenorganismen) des Bodens zu den Grundsätzen "guter fachlicher Praxis". Demnach ist Bodenschadverdichtung insbesondere im Unterboden vorzubeugen. Für quantitative Handlungsempfehlungen werden drei unterschiedliche Konzepte diskutiert.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2005.1195

 

ISSN 0023-8082 | Impressum