Dezentrale Ölsaatenverarbeitung - Ergebnisse einer Umfrage

Kathrin Stotz, Edgar Remmele

Abstract


Seit 1999 hat sich die Anzahl der dezentralen Ölsaatenverarbeitungsanlagen in Deutschland nahezu verdreifacht. Aus diesem Anlass führte das Technologie- und Förderzentrum (TFZ) im Frühjahr 2004 eine Umfrage "Dezentrale Ölsaatenverarbeitung in Deutschland" durch. Ziel der Befragung war es, den derzeitigen Stand der technischen Ausstattung der Ölmühlen zu erheben sowie Massenströme der eingesetzten Rohstoffe und der erzeugten Produkte zu erfassen. Zusätzlich wurden Rohstoffpreise und Erlöse sowie Daten zum Absatz und Vertrieb dokumentiert.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2005.1149

 

ISSN 0023-8082 | Impressum