Praxiserprobung eines vierreihigen Kartoffelsammelroders

Rupert Geischeder, Hans Kirchmeier, Georg Wendl, Markus Demmel

Abstract


Im Zuge des landwirtschaftlichen Strukturwandels werden im Marktfruchtbau immer mehr Ernte- und Abfuhrgemeinschaften gegründet. Auch bei der Kartoffelernte gibt es schon länger Bestrebungen, die Ernte und die Abfuhr überbetrieblich zu organisieren. Als Schlüsselmaschine hierfür gelten selbstfahrende Kartoffelsammelroder, die von zwei deutschen Herstellern angeboten werden. Zur Kartoffelernte 2002 und 2003 wurden an einem vierreihigen Kartoffelsammelroder der Firma Holmer erste Einsatzuntersuchungen vorgenommen.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2004.1333

 

ISSN 0023-8082 | Impressum