Kraftstoffverbrauch bei der Bodenbearbeitung - Simulationsmodell in Gegenüberstellung zu gemessenen Werten

Matthias Schreiber, Benjamin Schutte, Heinz Dieter Kutzbach

Abstract


Der Kraftstoffverbrauch gewinnt auch beim Feldeinsatz von Traktoren verstärkt an Bedeutung. Verantwortlich hierfür sind aus ökonomischer Sicht die gestiegenen Dieselpreise und die aus ökologischen Gründen angestrebte Einsparung des Treibhausgases CO2 sowie die Schonung von Ressourcen. Um Einsparungspotenziale abzuschätzen und einen Katalog für Minderungsmöglichkeiten zu erstellen, wird ein detailliertes Modell zur Untersuchung verschiedener Einflussfaktoren benötigt. Ziel des Projektes ist es, ein solches Modell zu entwickeln, es anhand von Messungen zu validieren und die geforderten Ergebnisse zu berechnen.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2004.1330

 

ISSN 0023-8082 | Impressum