Einfluss der Eiweißversorgung in der Mastschweinefütterung auf die Gülle

Helga Andree, Thomas Hügle, Eike Roth

Abstract


Zusammensetzung und Eigenschaften von Mastschweinegülle werden in hohem Maße von dem Eiweißanteil der Fütterung beeinflusst. Von den Schweinen nicht verwertetes Eiweiß unterliegt der Desaminierung und wird ausgeschieden. Wie in Versuchen nachgewiesen werden konnte, hat dies Einfluss auf den pH-Wert der Gülle, Geruchsentwicklung und Ammoniakfreisetzung.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2003.1486

 

ISSN 0023-8082 | Impressum