Bodenschadverdichtung

Claus Sommer, Matthias Lebert, Lech Jaklinski, Bogdan Jasinski

Abstract


Zu den Leitbildern nachhaltiger Landwirtschaft gehören Vermeidung oder Verminderung anthropogen verursachter Beeinträchtigungen der Bodenfunktionen. Interesse des Landwirts und Bundesbodenschutzgesetz verlangen, dass Landbewirtschaftung Vorsorge und Gefahrenabwehr zu berücksichtigen hat. Im Bereich des physikalischen Bodenschutzes gilt dies für den Problembereich Bodenverdichtung. Die Maßnahmen zum Bodenschutz durch "gute fachliche Praxis" sind analysiert und dokumentiert. Alle Verantwortlichen und Beteiligten sind aufgefordert, diese sowie Strategien und innovative Techniken weiter zu entwickeln.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2003.1406

 

ISSN 0023-8082 | Impressum