Abgasemissionen biogasbetriebener Blockheizkraftwerke

Markus Schlattmann, Mathias Effenberger, Andreas Gronauer

Abstract


Das Emissionsaufkommen landwirtschaftlicher Biogas-BHKW mit Zündstrahlmotoren wurde untersucht. Die Emissionsgrenzwerte der TA Luft konnten dabei von keinem Aggregat gehalten werden. Die Grenzwerte für Anlagen mit einer Feuerungswärmeleistung von größer/gleich 1 MW können nach dem Ermessen der genehmigungsbehörde auch bei baurechtlichen Genehmigungsverfahren kleiner Anlagen angewandt werden. Für diese sind praxisorientiertere Emissionsbegrenzungen einhaltbar. optimierte Motoreinstellungen und regelmäßige Wartungsarbeiten können das Emissionspotenzial erheblich senken.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2002.1679

 

ISSN 0023-8082 | Impressum