Aspekte zur Auslaufgestaltung in Pferdehaltungssystemen

Franz-Josef Bockisch, Peter Kreimeier

Abstract


Die Pferdehaltung hat innerhalb der Nutztierhaltung mittlerweile eine große Bedeutung; so hat sich der Pferdebestand in deutschland in den letzten zehn Jahren von etwa 350000 auf rund 900000 erhöht. Ein Großteil dieser Tiere sind Freizeitpferde, die überwiegend in Einzelboxen ohne ständigen Auslauf gehalten werden. Es ist jedoch notwendig, dass den Tieren innerhalb des Haltungssystems ständig Bewegung ermöglicht wird, was vor allem an die Auslaufgestaltung bestimmte Anforderungen hinsichtlich Tierangepasstheit und Umweltverträglichkeit stellt.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2002.1675

 

ISSN 0023-8082 | Impressum