Trends bei der Schweinehaltung

Hans-Heinrich Ellersiek

Abstract


Veränderte rechtliche Rahmenbedingungen werden die Produktion erschweren und verteuern. Darum muss neue Technik kostengünstig sein. Durch die technische Entwicklung muss es gelingen, zusätzliche Kosten durch Rahmenbedingungen aufzufangen. Gelingt dies nicht, kommt es zum Erliegen der Schweinehaltung, da eine Wirtschaftlichkeit nicht mehr gegeben ist. Bei der Entwicklung von Techniken werden die neuen Anforderungen von der Industrie relativ schnell umgesetzt. Bezogen auf die Haltungsverordnung sind gute Ansätze in Verbindung mit der Großgruppenentwicklung erkennbar. Sie bietet die Chance, mit der Technik zusammen den Tierschutz zu verbesern.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2002.1670

 

ISSN 0023-8082 | Impressum