Intensives Herdenmanagement

Christiph Moriz, Reiner Doluschitz

Abstract


Durch den Strukturwandel bedingte Bestandszunahmen bei gleichzeitig steigenden Milchleistungen stellen zunehmend höhere Anforderungen an den Betriebsleiter sowie an das herdenmanagement. Zudem machen es agrarpolitische Zwänge und ökonomische Überlegungen immer notwendiger, den Betriebszweig Milchproduktion an dafür geeigneten Kontrollobjekten und Kontrollzeitpunkten auf dessen reibungslosen Ablauf und seine Wirtschaftlichkeit hin zu überprüfen.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2002.1664

 

ISSN 0023-8082 | Impressum