Kräfte an unterschiedlichen Ausführungen von Pflugscharen

Michael Weißbach, Justus Weiß, Werner Holz

Abstract


Der Pflug ist trotz zunehmender Verbreitung nichtwendender Bearbeitungsverfahren das wichtigste gerät in der Primärbodenbearbeitung. Unter den eng gesteckten Bedingungen der landwirtschaftlichen Produktion gilt es, den Pflug so effizient wie möglich einzusetzen. Ziel muss es dabei sein, bei gleich bleibend guter Arbeitsqualität den Zugleistungsbedarf zu minimieren. Verschiedenartige Pflugscharspitzen und -blätter sowie zusätzlich aufgeschweißte Verschleißteile können den Zugkraftbedarf erheblich beeinflussen.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2002.1657

 

ISSN 0023-8082 | Impressum