Selbsterzeugung von Starterkulturen durch den Landwirt

Christine Idler, Klaus Richter, Reiner Partzsch, Gudrun Neudert, Frank Heber

Abstract


Für die Herstellung hochwertiger Silagen aus Gräsern benötigt man wirksame Siliermittel, die eine schnelle Absenkung des pH-Wertes im Siliergut bewirken. Die im Angebot befindlichen Präparate sind relativ teuer und ihre Wirkung ist nicht immer optimal. Am ATB Potsdam wurde eine Methode zur Selbsterzeugung hochaktiver Starterkulturen in einfachen technischen Anlagen entwickelt. Das Verfahren wird seit 1999 in Niederschöna unter Praxisbedingungen erfolgreich erprobt. Signifikante Kosteneinsparungen und deutliche Qualitätsverbesserung der Silagen sind das Ergebnis.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2002.1653

 

ISSN 0023-8082 | Impressum