Lüftungsprobleme in Offenställen

Thomas Heidenreich

Abstract


Außenklima-, Offenfront- und Offenställe haben sich in den letzten Jahren, nicht nur aus Baukostengründen, durchgesetzt. Allerdings bringen sie auch eine Reihe von Nachteilen mit sich. Vor Allem an warmen, windarmen Tagen treten Lüftungsprobleme auf, die sich negativ auf Tierleistung und -gesundheit auswirken können. Die Wärmeeinträge über das Dach solcher Ställe sind mit bis zu 300 Watt/m2 Dachfläche dann höher, als die Wärmeabgabe der Kühe selbst. Bei der Planung der Lüftungsflächen und Anlagen zur Unterstützungslüftung sind diese Einträge zusätzlich zu berücksichtigen.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2002.1646

 

ISSN 0023-8082 | Impressum