Einfluss der Hinterachsfederung von Traktoren auf Fahrsicherheit und -komfort

Ullrich Hoppe

Abstract


Höhere Fahrgeschwindigkeiten von Traktoren mindern die Fahrsicherheit und den Fahrkomfort. Eine Abhilfe bietet die gefederte Hinterachse. Untersuchungen mit Hilfe der Mehrkörpersimulation zeigen, dass damit die dynamischen Eigenschaften wesentlich verbessert werden können und dies bei unterschiedlichen Beladungszuständen. Diese Feststellungen gelten für die Geradeausfahrt. Um Aussagen über das querdynamische Verhalten von vollgefederten Traktoren machen zu können, sind weitere Untersuchungen nötig.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2002.1597

 

ISSN 0023-8082 | Impressum