Chlorophyllfluoreszenzbildanalyse und Fluoreszenzspektralanalyse

Werner B. Herppich, Manuela Zude

Abstract


Preiswertere, flexibel einsetzbare Messsysteme sowie rasante Fortschritte in der Lasertechnik und verbesserte Messmethoden erweiterten in den letzten Jahren das Anwendungspotenzial der zerstörungsfreien Fluoreszenzanalyse in der gartenbaulichen und landwirtschaftlichen Forschung. So sind seit kurzem leistungsfähige Bildanalysesysteme kommerziell verfügbar. Damit sind zunehmend sichere Ergebnisse in Produktqualitätsbewertung, Sortierung, Sortenscreening und Pflanzenzüchtung zu erzielen. Grundlagen sowie einige der bislang noch bestehenden Probleme in der Anwendung werden diskutiert.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2002.1592

 

ISSN 0023-8082 | Impressum